ynfynyty

personal.
yoga.

you naturally feel young.
naturally young.
truly young.

Die Pause vom Alltag®

Jederzeit. Überall.

Einhundertundacht Sonnengrüße

29. Dezember 2024, 14 Uhr


Am Sonntag, dem 29. Dezember, biete ich zum Ausklang des Jahres eine zweistündige Klasse an, während der wir im ersten Teil der Veranstaltung gemeinsam 108 Sonnengrüße praktizieren. Wir sind dabei 54 Minuten lang in sportlicher, stiller Bewegung. Alle Teilnehmer bewegen sich synchron, atmen synchron. Es entsteht eine Gruppendynamik, die noch lange Zeit nachwirkt. Die Gruppe trägt Dich, Du trägst die Gruppe.
Nach einer Pause gibt es im zweiten Teil ein „Wunschkonzert“, in dem Asana-Wünsche aus dem Kreis der Teilnehmer erfüllt werden. Schultern, Rücken, Kraft, Stabilität, Balance, …

Wenn Du dabei sein möchtest, sehen wir einander in der Fröbelstraße 4 in Obertshausen. Du benötigst eine Yogamatte, leichte Indoor-Bekleidung und ausreichend (mindestens einen Liter Wasser) zu trinken. Bitte sei um 13:45 vor Ort, damit wir um 14 Uhr starten können. Die Veranstaltung kostet als Einzelkarte 12 €uro. (Für Besitzer einer Zehnerkarte bzw. für Mitglieder gelten die entsprechenden Vergünstigungen.)


Ich freue mich auf Euch!

Gesundheit

Ein gesunder Geist wohnt am liebsten in einem gesunden Körper.

Das sagen meine Schüler

(Ich sage danke und Namaste!)


Ich freue mich jedesmal auf die Stunde ... und sobald sie beginnt, weiß ich genau ... besser: spüre ich ... was mir die Woche über gefehlt hat ... und was mir nun wieder bis in die letzte Faser meines Körpers wohl tut.

Heike M.


Hallo Mika, kann heute leider nicht kommen, werde es vermissen.
Danke für die wöchentliche Auszeit. Von der ersten Minute an, kommt man in deinem Kurs runter aus der Stresszone, verlässt seine Komfortzone und kommt danach entspannt wieder im Alltag an 😎.
Bis nächste Woche

Silke S.


Beispielbild Seit etwa zwei Monaten besuche ich die Yoga-Klassen von Mika und möchte meine Eindrücke und Erfahrungen teilen. Ich bin 18 Jahre alt und leide durch das viele Sitzen in der Schule von Montag bis Freitag an Rückenproblemen, die ich lange nicht in den Griff bekommen konnte. Seitdem ich Mikas Yoga-Klasse besuche, sind nicht nur meine Rückenschmerzen verschwunden, sondern ich bin auch gelenkiger und fühle mich insgesamt fitter. Zusätzlich habe ich ein allgemeines Wohlgefühl entwickelt, sodass ich meinen (oft stressigen) Alltag mit einem super Feeling bewältige.

Als unerfahrene Anfängerin war ich anfangs etwas unsicher, ob ich mit den Übungen für Fortgeschrittene mithalten könnte. Doch Mika geht auf jeden individuell ein und korrigiert geduldig unsere Fehler. Vor jeder Stunde erkundigt er sich nach eventuellen Problemzonen, wie z.B. Rücken- oder Nackenschmerzen, und baut gezielte Übungen ein, die den Beschwerden entgegenwirken. Mega!!

Mika ist ein humorvoller und aufmerksamer Yogalehrer, der die Übungen zuerst einmal gemeinsam mit uns durchführt. Besonders bemerkenswert ist, wie er uns motiviert und dafür sorgt, dass der Spaß an der Sache nicht zu kurz kommt. Für mich als Anfängerin war es besonders wichtig zu erwähnen, dass Mika immer wieder betont: „Gehe immer an deine eigene Grenze – und ein bisschen darüber, damit du besser wirst.“ Wir sollen nichts machen, das weh tut oder uns überfordert, denn „es soll ziehen, aber nicht stechen.“

Trotz der Anstrengung vergeht die Zeit in seinen Klassen super fix, und ich fühle mich danach immer pudelwohl. Jeder, der seinen Körper liebt und fit halten will, sollte Mikas Yoga-Klasse eine Chance geben! Und das sage ich als ehemals völlig unsportliche Person.

Svenja E.


Hallo Mika ich muß dir berichten deine gestrige Stunde hat bei mir Wunder gewirkt ich hatte 3 Wochen richtig dolle Schmerzen im Rücken wollte erst garnicht kommen weil ich mich kaum bücken konnte was soll ich sagen mir geht es super danke dir vielmals es grüßt dich

Heidi R.


Seit 2019 habe ich das Vergnügen, wöchentlich bei Mika zu trainieren, und ich kann voller Überzeugung sagen, dass seine Asana-Praxis außergewöhnlich anspruchsvoll und effektiv ist. Er legt enormen Wert auf die korrekte Ausführung jeder einzelnen Übung und Position. Dies spiegelt sich in der sorgfältigen Korrektur jedes Kursteilnehmers wider, was sicherstellt, dass wir die Asanas genau und sicher ausführen.

Eine besondere Stärke seines Trainings ist das lange Halten der Asanas. Diese Methode hat bei mir nicht nur zu einem erheblichen Muskelaufbau geführt, sondern auch meine Dehnbarkeit und Elastizität enorm verbessert. Doch auch die fließenden Übungen und Sonnengrüße kommen in seinen Stunden nicht zu kurz und bieten eine ausgewogene Ergänzung zum statischen Halten der Positionen.

Ich hatte mehrfach die Gelegenheit, sein Training mit anderen Anbietern zu vergleichen und kam jedes Mal zu dem Schluss, dass seines für mich das beste ist. Es gibt tatsächlich erhebliche Unterschiede, was unter dem Begriff „Yoga“ verstanden wird.

Beispielsweise in einem Yoga-Kurs für Fortgeschrittene in meinem Turnverein wurden die Übungen viel zu ungenau ausgeführt, und die Teilnehmer wurden nicht an ihre Grenzen geführt. Stattdessen wurden die Positionen bei den geringsten Schwierigkeiten oder Widerständen vereinfacht. Dies führte dazu, dass ich nur wenig Trainingseffekt bei mir feststellen konnte.

Ein weiteres Beispiel ist der Yoga-Kurs während meines Club-Urlaubs in einem 5-Sterne-Hotel auf Kuba. Dort wurden die Asanas viel zu schnell ausgeführt, ohne in den Positionen zu verharren. So konnten Dehnung und Muskelanspannung nicht voll ausgeschöpft werden, und es bestand die Gefahr, sich zu zerren.

Im Vergleich dazu ist das Training bei Mika herausragend. Er motiviert uns dazu, uns wirklich anzustrengen und nicht den bequemen Weg zu wählen, was nun einmal der menschlichen Natur entspricht. Durch seine Anleitung und sein Engagement habe ich nicht nur meine körperliche Fitness verbessert, sondern auch meine mentale Stärke und Disziplin gestärkt.

Ich kann sein Training wärmstens empfehlen. Es ist ein wahrer Gewinn für jeden, der ernsthaftes und effektives Yoga praktizieren möchte oder der einfach etwas Gutes für seine Gesundheit tun möchte.

Isabella I.


Über eine Vertretungsstunde lernte ich (83), ganz ungewollt, Yoga kennen. Diese Std. motivierte mich dabei zu bleiben u. weiterzumachen. Die Lehrstd. beinhalten: Stärkung - Dehnung - Stützkraft u. Gleichgew. Die Übungen erfolgen mit Ansage u. werden sehr genau u. konzentriert ausgeführt - explizit auf Senioren-Niveau. Teilweise ist es sehr anstrengend, aber es macht Freude, wenn wieder etwas gelingt. Mika besitzt eine erfolgreiche Methode: seine Strenge ist gewürzt m. Humor u. das macht viel Spass! B. P. im Juli 2024

Bea P.
(eine Schülerin meiner Klasse „Yoga für Senioren“)

Stärke

Kraft. Ausdauer. Standfestigkeit.

Yoga ist zu wertvoll, um es nicht zu praktizieren!

Yoga im Park …

… findet auch in diesem Jahr statt.

… ist weiterhin kostenlos.

… am 21. Juli um 16 Uhr.


An Wochenenden und an Feiertagen biete ich in einem der Parks in Obertshausen die Möglichkeit, mit mir und vielen anderen unter freiem Himmel Yoga zu praktizieren.


Wir treffen uns zur kostenlosen, gemeinsamen Yogapraxis unter meiner Anleitung. Benötigt wird eine (Yoga‑)Matte, ausreichend Wasser und Spaß an der Bewegung.


Wir sind ungefähr 60 Minuten in Bewegung und lassen dem Körper danach noch Zeit, um sich wieder an den Alltag zu gewöhnen.


Wetter- und situationsbedingt findet Yoga im Park nicht regelmäßig statt.



Wer teilnehmen möchte, meldet sich hier an.

Beweglichkeit

Veränderung durch Flexibilität

Vorsorge

Yoga kennt kein Alter.

Yoga für Senioren

samstags, 16:30 Uhr


Es ist fast schon ein Naturgesetz, dass mit dem Alter die Weisheit und mit der Weisheit die Gelassenheit kommt. Leider wirkt sich diese Gelassenheit manchmal auch auf den Bewegungsdrang und insbesondere auf die Sportlichkeit aus.

Unser Körper, diese wunderbare Maschine, passt sich an die veränderte Situation an – um Energie zu sparen. Nicht benutzte Muskeln werden kleiner und somit schwächer, Sehnen verkürzen, die Haltung verschlechtert sich. Die Folgen davon sind eine eingeschränkte Beweglichkeit, Schmerzen bei Bewegungen, die über das übliche Maß hinausgehen und vielleicht sogar ein schwindendes Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.

Hier kommt Yoga für Senioren ins Spiel!
Wir werden gemeinsam den Körper für Alltagssituationen stärken, das Gleichgewicht und die Beweglichkeit verbessern. Durch regelmäßiges Üben erweitert sich der eigene Aktionsradius, das Spielen mit den Enkeln fällt wieder leicht, eine Treppe ist kein Hindernis mehr sondern nur noch ein leichtes Training.

Yoga für Senioren findet jeden Samstag um 16:30 Uhr statt. Mitmachen können alle, die nicht unter akuten Schmerzen leiden und die die sechs Treppenstufen zum Yogasaal ohne fremde Hilfe schaffen.


Ich freue mich auf Euch!


PS: Für junge Hüpfer unter 55 Jahren ist diese Klasse nicht geeignet.

Personal Yoga

Individuell.
Maßgeschneidert.

Yoga

Acht Pfade. Eine Richtung.

Y steht für Yoga

Mika Saum

Asana Instructor.
Yoga Instructor.

Preise

Unterrichtsorte

Yoga im Park, Anmeldung

Nächster Termin:
Sonntag, 21. Juli 2024
16 Uhr


Die Bestätigung der Anmeldung erfolgt innerhalb weniger Stunden an die oben genannte E‑Mail-Adresse.


Die Teilnahme an Yoga im Park erfolgt eigenverantwortlich. Wer teilnimmt, sollte eine stabile Grundfitness besitzen, und die letzte Mahlzeit sollte zwei bis drei Stunden zurückliegen.
Weil wir uns auf einem natürlichen und daher möglicherweise unebenen Untergrund (Wiese) bewegen, sollten Leute mit Gelenkproblemen besser meine regulären Anfängerklassen besuchen, weil ich dort individuell auf sie eingehen kann.